I.N.P.U.T.

I.N.P.U.T. – das ist unsere kürzeste Gemeindeveranstaltung.
I.N.P.U.T. – steht für Innehalten, Nachdenken, Preisen Und Tun.
Der Name dieser Veranstaltung ist Programm.

Jeden Mittwoch treffen wir uns von 19:30 -20:00 Uhr in unserem Gemeindehaus, um in einem Lobpreisteil vor Gott zur Ruhe zu kommen.
Anschließend hören wir auf einen kurzen Input. Zur Zeit beteiligen sich daran 7 Leute, die ihre aktuellen Gedanken und Gedankeanstöße zu Glauben und Leben oder was sie sonst berührt, vortragen. Diese starke halbe Stunde in der Mitte der Woche ist uns sehr wichtig, weil innehalten und vor Gott kommen alleine schwer fällt. Der Lobpreisteil baut auf – die Gedanken unserer Geschwister sind mitten aus dem Leben gegriffen, lebendig und spontan – ehrlich und bewahren viele davor, in eigenen Gedanken zu versinken.

cropped-P1040385.jpg

An jedem 1. Mittwoch jeden Monats verändern wir unseren Focus. Wir denken und beten für unsere verfolgten Geschwister in der ganzen Welt. Wir hören auf einzelne Lebensgeschichten, persönliche Schicksale und beten, denn das ist es, was wir außer ohnmächtig davon zu hören, tun können. Unser Gebet hat Macht und Kraft, darauf wollen wir vertrauen!